Über mich 

Silvia Spescha-Kälin

 

1978, 2 Kinder, wohnhaft in Oberwil b. Zug

 

2003 Dipl. Physiotherapeutin

2006 SVEB Berufsbildnerin

2007 Dipl. Sportphysiotherapeutin SPT

2015 CANTIENICA®-Instruktorin im

          CANTIENICA®-Beckenbodentraining

2015 Mitglied  im CANTIENICA®-Qualitätsclub

2016 CANTIENICA® - Das Coaching

2017 CANTIENICA® - Das Powerprogramm

2017 Stufe 1 Bronze

2018 Stufe 2 Silber CANTIENICA® - das Rückentraining

2019 Stufe 3a Faceforming

 

 

 

Ein Yogalehrer sagte einmal : "if you wake up in the morning without any pain, do not complain about anything!"

 

"wenn Du morgens aufwachst und keine Schmerzen hast, brauchst Du Dich über gar nichts zu beklagen!"

 

Ich finde, er hatte recht! Ein schmerzfreier Körper ist ein sehr kostbares Gut!

Nach der Geburt meines zweiten Kindes habe ich im Rahmen der Rückbildung begonnen, mit der CANTIENICA®-Methode zu trainieren und war sofort begeistert von der schnellen Wirkung.

Durch das CANTIENICA®-Beckenbodentraining habe ich wieder zu meiner inneren Körperstabilität, die ich durch die Schwangerschaften und Geburten verloren habe, zurückgefunden. Langjährige Nackenbeschwerden, die durch ein Schleudertrauma ausgelöst wurden, lösten sich in Luft auf.  

 

Ich bin diplomierte Physiotherapeutin und habe in den 12 Jahren Berufserfahrung keine Methode kennengelernt, welche die Tiefenmuskulatur so effizient trainiert wie das CANTIENICA®-Training. Ich bin glücklich, endlich eine Methode gefunden zu haben, welche den Körper als wunderbare Einheit sieht, wo alles mit allem vernetzt ist. Die Methode lehrt einen, den Körper so zu gebrauchen, dass er einwandfrei funktioniert. Ich kann die Prinzipien der CANTIENICA®-Methode bei allen Sportarten, die ich betreibe, anwenden und habe so noch mehr Spass dabei.

 

2015 habe ich meine Anstellung als Physiotherapeutin gekündigt, die Ausbildung CANTIENICA®-Beckenbodentraining begonnen und mich selbständig gemacht. Seither begleitet mich die CANTIENICA®-Methode jeden Tag, bringt mich immer wieder zum Staunen und ich freue mich, dies an Sie weiterzugeben!